4. Oktober 2020

Rosary

around

Switzerland

(Rosenkranz in der ganzen Schweiz)

Über die Veranstaltung

Der Rosary around Switzerland (Rosenkranz in der ganzen Schweiz) ist eine katholische, auf dem Rosenkranz basierende Gebetsveranstaltung, die am Sonntag, 4. Oktober 2020 in katholischen Kirchen und Institutionen in der ganzen Schweiz abgehalten wird. An diesem Tag bitten wir die Gottesmutter, unsere Bitten zu ihrem Sohn zu tragen: für unsere Schweiz und seine Menschen, alle Menschen der Welt, und für die Heilige Mutter Kirche. Es ist nicht unser Ziel, unsere Fürbittgebete konkreter zu gestalten, sondern wir übergeben alles unserer Mutter, denn sie weiss viel besser, wie sie unsere Gebete nutzen und einsetzen kann. Wir vertrauen ihr in kindlicher Haltung alles an und überlassen es ihr, welche Früchte sie uns aus diesen Gebeten schenken möchte.

Die Gebetsveranstaltung „Rosary around Switzerland“ (Rosenkranz in der ganzen Schweiz) basiert auf dem Fürbittgebet, d.h. die Fürbitte ist ein Gebet, mit dem wir von Gott etwas erbitten möchten. Das Fürbitt-Gebet besteht aus vier Teilen und so wollen wir uns wie folgt vorbereiten.

· Lob/Preis/ Anbetung

· Danksagung

· Umkehr

·  Fürbitte

 

So edel es ist, einen Rosenkranz zu beten, bedeutet dieser Tag des Gebetes weit mehr. Mit einem offenen Herzen beten wir innig zu unserem Gott.

 

"Der Rosenkranz ist die Waffe für diese Zeiten."

— Hl. Padre Pio

 

"Betet jeden Tag den Rosenkranz für den Frieden in der Welt . . .“

—Selige Jungfrau Maria von Fatima

 

„Wenn die Menschen den Rosenkranz zusammen beten, ist dies für den Teufel weitaus furchterregender als wenn ihn ein Mensch privat betet. Denn in diesem öffentlichen Gebet greift ihn eine ganze Armee an. Das Gebet jedes Einzelnen kann er verhindern, aber wenn es in der Gruppe mit anderen Christen zusammen gebetet wird, hat der Teufel viel mehr Mühe.“

—Hl. Ludwig Maria de Montfort

 

Copyright @ 2020 Pray Schwiiz!  An associate oranization of  Adoramus.ch.  prayschwiiz@gmail.com